Reisebericht Japan 2016

Hier geht’s zu den einzelnen Tagen:
TAG 1+2 / Köln – München – Tokyo
TAG 3 / Tokyo
TAG 4 / Tokyo
TAG 5 / Tokyo – Nikko
TAG 6 / Nikko – Tokyo
TAG 7 / Tokyo – Hiroshima
TAG 8 / Hiroshima
TAG 9 / Hiroshima – Himeji – Osaka
TAG 10 / Osaka – Nara – Osaka
… oder einfach die Blätter-Buttons unter jedem einzelnen Tagesbericht nutzen.


„Schon wieder Japan?“ – Das wurden wir nicht nur einmal gefragt. Oh ja, schon wieder! Denn vor zwei Jahren haben wir längst nicht alles gesehen, was uns in diesem faszinierenden Land interessiert. Und auch dieses mal werden wir wieder nur Bruchstücke davon erleben können, aber immerhin!
Und um den Trip doch noch ein bisschen zu variieren, hängen wir noch eine Woche Hong Kong dran!
Der Plan:
10 Tage, die neben einem Wiedersehen mit Tokyo unter anderem auch Hiroshima und die Tempel-Städte Nikko und Nara umfassen.
Planhelfer:
Der Lonely Planat Japan, Vis a vis Japan, sowie etliche weitere Seiten und Reiseberichte im Web. Übrigens: Der Fettnäpfchenführer Die Axt im Chrysanthemenwald ist nicht nur sehr witzig geschrieben, sondern auch eine gute Reisevorbereitung
Auto:
Dieses Mal keins. Dafür nutzten wir so ziemlich jedes andere erdenkliche Verkehrsmittel – außer Rikschas.

Aber erst: Der Film zum Reisebericht!
Auch zu diesem Trip gibt’s ein (bei aller Bescheidenheit) echt schönes Video, quasi einen 10 Minuten langen Musik-Clip mit allen Höhepunkten und guter Mucke.
Unbedingt in Fullscreen gucken und Boxen laut, sonst ist der Künstler beleidigt … 😉

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Google+Pin on PinterestShare on Reddit

Ein Gedanke zu „Reisebericht Japan 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.