Reisebericht Portugal 2011

Hier geht’s zu den einzelnen Abschnitten:
TAG 1-2   TAG 3-4   Tag 5-6   Tag 7-8   Tag 9-10   Tag 11-12   Tag 12-14
… oder einfach die Blätter-Buttons unter jedem einzelnen Bericht nutzen.


Portugal hat uns immer schon interessiert. Goldene Strände, Weltkulturerbe-Klöster und erst die „weiße Stadt“ Lissabon … Und das Land ist nicht so groß – so kann man auch in zwei Wochen eine Menge davon kennen lernen ohne zu hetzen. Also auf in den südlichsten Süden von Festland Europa!

Der Plan: 14 Tage, in denen wir Lissabon und die Algarve sehen und eine Woche an der „Silberküste“ nördlich der Hauptstadt verbringen wollen. Los geht es in der Hauptstadt (vier Tage). An der Algarve haben wir uns anschließend das Städtchen Lagos als Ausgangspunkt für Ausflüge und Strandurlaub ausgesucht (drei Tage). Die Silberküste wollen wir zu guter Letzt von Sao Martinho do Porto aus erkunden (sieben Tage).
Planhelfer: Dumont Reiseführer Portugal, ADAC-Reiseführer Lissabon, viele Webseiten
Auto: Mietwagen von Avis

Übrigens:
Ich bin faul und nehme mir daher die Freiheit, mir alle Akzente auf den Buchstaben zu schenken. Portugiesisch ist mir einfach zu kompliziert. Wer über Orte in diesem Bericht etwas nachgoogeln möchte, kann dies auch ohne Akzente tun.

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Google+Pin on PinterestShare on Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.