Reisebericht USA 2017 (Southern States)

Hier geht’s zu den einzelnen Tagen:
TAG 1 / Köln – Atlanta – Montgomery
TAG 2 / Montgomery – New Orleans
TAG 3 / New Orleans
TAG 4 / New Orleans
TAG 5 / New Orleans

… oder einfach die Blätter-Buttons unter jedem einzelnen Tagesbericht nutzen.


Der Plan:

Die Südstaaten: New Orleans, vom Winde verweht, Jazz, Blues und Sumpf. Das war’s doch soweit, oder? So was von weit gefehlt! Ich gebe zu, diese Region der USA stand nicht wirklich in den Top Ten meiner „Muss-ich-unbedingt-hin“-Liste. Umso froher bin ich, dorthin gereist zu sein. Denn jetzt stehen die Southern States ganz oben auf meiner „Muss-ich-unbedingt-nochmal-hin“-Liste. Tolle Städte, herrliche Architektur und Natur, Hammer-Musik, richtig gutes Futter, viel Historie (ja, in den USA!) und so, so, so viel zu sehen. Das Kommandounternehmen „Süden erobern in 15 Tagen“ führt von Atlanta nach Atlanta. Ein Roadtrip zwischen Plantagen und Party, Elvis und Martin Luther King, Alligatoren und Zombies.

Die Route:


Der Film zum Reisebericht …

… muss erst noch geschnitten werden und erscheint an dieser Stelle, wenn er fertig ist. Vorher aber gerne mal in meinem YouTube-Kanal vorbeischauen und einfach mal die Clips zu vielen anderen meiner Reisen entdecken!

 

Teile diese Seite auf ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.