Tokio & Kyoto: Reisebericht Japan 2014 / Tag 5

TAG 5 / TOKYO
Mittwoch, 14.05. / 28°C / erst sonnig, dann bedeckt

So langsam fordert das Power-Sightseeing seinen Tribut. Heute morgen haben wir den Wecker überhört und es so gerade noch zum Frühstück geschafft. Danach nochmal auf’s Bett gelegt und letztendlich erst um 11 Uhr los. Na ja, der Körper muss ja auch mal schlafen. Der Kopf allerdings nicht. Heute wollen wir ein bisschen „urtümliches“ Tokyo und einen Friedhof sehen. weiterlesen

Tokio & Kyoto: Reisebericht Japan 2014 / Tag 4

TAG 4 / TOKYO
Dienstag, 13.05. / 24°C / erst bedeckt, dann sonnig

Um 08.30 klingelt der Wecker – ich haue auf den „Snooze“-Button meines Handys, um noch 5 Minuten … Doch kurz bevor das Teil erneut losplärren kann, klingelt ein Erdbeben. Das Hotelzimmer wackelt etwa acht Sekunden hin- und her und bevor wir mehr sagen können als „Huch, ein Erdbeben!“ Ist es auch schon wieder vorbei. Immerhin: Wir waren wach! weiterlesen

Tokio & Kyoto: Reisebericht Japan 2014 / Tag 3

TAG 3 / TOKYO
Montag, 12.05. / 24°C / Sonnig, am Abend Regen

Heute nach dem Frühstück machen wir uns im Hotelzimmer fertig und hören vom Fenster aus Kindergeschrei am Tempel. Was’n da los? Eine Horde Knirpse in weißen Hemdchen tummelt sich am Schrein. Also schnell die Rucksäcke gepackt und hinters Haus. Eine Kindergruppe hat sich vor dem Shinto-Tempel vom Senso-ji Schrien geparkt. weiterlesen

Tokio & Kyoto: Reisebericht Japan 2014 / Tag 2

TAG 2 / TOKYO
Sonntag, 11.05. / 26°C / Sonnig

Um sechs Uhr morgens sind wir hellwach. Immerhin: bis auf einmal aufwachen durchgeschlafen, nicht übel. Nach einer Dusche sind wir pünktlich zum Start des Hotelfrühstücks um Sieben im Restaurant. Und wir sind nicht die einzigen, es ist fast voll! Hier kann man es die nächsten Tage aushalten. Es gibt viel Japanisches, aber auch Brötchen und Croissants. weiterlesen

Tokio & Kyoto: Reisebericht Japan 2014 / Tag 1

TAG 1 / KÖLN-MÜNCHEN-TOKIO
Freitag/Samstag, 09./10.05. / 24°C / Sonnig

Endlich geht es los! Sehr gespannt sitzen wir Mittags an einem der Gates unseres Heimat-Flughafens Köln und warten auf den Flug nach München. Am Gate hinter mir vernehme ich eine bekannte Stimme, die mir gestern Abend noch während des Packens aus dem TV entgegen trötete. Denn als ich Slips, Socken und Co. in den Koffer war, lief nebenbei das Finale der diesjährigen „Germanys Next Top Model“-Staffel, an der ich beim Zappen hängen geblieben war. Genau, das ist doch Wolfgang Joop! weiterlesen

Reisebericht Japan 2014

Hier geht’s zu den einzelnen Tagen:
TAG 1 / Köln – München – Tokyo
TAG 2 / Tokyo
TAG 3 / Tokyo
TAG 4 / Tokyo
TAG 5 / Tokyo
TAG 6 / Tokyo
TAG 7 / Tokyo
TAG 8 / Tokyo – Kyoto
TAG 9 / Kyoto
TAG 10 / Kyoto
TAG 11 / Kyoto – Osaka – Kyoto
TAG 12 / Kyoto
TAG 13 / Kyoto – Kobe – Kyoto
TAG 14 / Kyoto
TAG 15 / Kyoto – Osaka – Frankfurt – Köln
… oder einfach die Blätter-Buttons unter jedem einzelnen Tagesbericht nutzen.


Auf in eine Welt, die unserer zwar recht ähnlich ist, aber trotzdem völlig anders – auf nach Japan! Mit diesem Trip ging für mich ein mindestens zwanzig Jahre gehegter Traum in Erfüllung!
Der Plan:
15 Tage, in denen wir uns eine Woche der Hauptstadt Tokyo widmen wollen. Anschließend wollen wir unser Basislager für weitere 7 Tage in der alten Hauptstadt Kyoto aufschlagen, mit Abstechern nach Osaka und nach Kobe.
Planhelfer:
Der Lonely Planat Japan, Vis a vis Japan, sowie etliche weitere Seiten und Reiseberichte im Web. Übrigens: Der Fettnäpfchenführer Die Axt im Chrysanthemenwald ist nicht nur sehr witzig geschrieben, sondern auch eine gute Reisevorbereitung
Auto:
Dieses mal keins. Dafür ist das Schienennetz Japans viel zu gut ausgebaut!

Aber erst: Der Film zum Reisebericht!
Auch zu diesem Trip gibt’s ein (bei aller Bescheidenheit) echt schönes Video, quasi einen 10 Minuten langen Musik-Clip mit allen Höhepunkten und guter Mucke.
Unbedingt in Fullscreen gucken und Boxen laut, sonst ist der Künstler beleidigt … 😉