Auf einen Drink mit Bill Murray in Tokio

Schummriges Licht, Live-Jazz, ein guter Whisky … und dann diese Aussicht! In der New York Bar im Parky Hyatt Hotel Tokio liegt einem die blinkende Mega-City zu Füßen. Dort einen Drink zu nehmen, ist nicht nur für Fans des Films „Lost in Translation“ ein Muss. Denn der wurde in großen Teilen genau dort gedreht. Zwei Mal durfte ich in dieser Bar bereits mein Geld lassen und könnte jeden Abend wieder hin 😉 Über meine Besuche dort habe ich jetzt einen Gastbeitrag für den Reiseblog >1 Thing To Do <  geschrieben. Reinklicken und das Fernweh auf Ex kippen.


My third Blog und dieser Beitrag hier werden gerne gelesen, das verrät mir Google Analytics.
Aber was Du als Leser denkst, kannst nur Du mir verraten. Hat’s Dir gefallen? Hast Du Lob, Kritik, Ergänzungen, Fragen? Gleich hier unten kannst Du einen kleinen Kommentar posten (keine Registrierung notwendig).
Das kostet Dich keine Minute und freut mich tierisch! Danke ♥ !


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte stimmen Sie nach den Bestimmungen der DSGVO der Speicherung zu.

Okay