Rote Steine & Casinos: Reisebericht USA (Südwest) 2015 / Tag 16

TAG 16 / SAN FRANCISCO (CA)
Samstag, 09.05.2015 / Bedeckt, 18°C

Endlich haben wir heute mit Noahs Café die richtige Frühstücks-Station gefunden. Günstig, lecker, gut. Leider ein wenig zu spät, denn heute ist der letzte richtige Urlaubstag. Wir hüpfen ins Auto und wollen dem Pier 39 nochmal eine Chance geben. Vorher aber soll es zu einem weiteren Touri-Klassiker gehen – den Serpentinen-Teil „unserer“ Lombard Street. weiterlesen

Rote Steine & Casinos: Reisebericht USA (Südwest) 2015 / Tag 15

TAG 15 / SAN FRANCISCO (CA)
Freitag, 08.05.2015 / Sonnig, 20°C

Guten Morgen Sonne, geht doch! Gleich gegenüber vom Motel versuchen wir Mel’s Diner zum Frühstück. Hat sich nicht gelohnt – teuer (klar), aber auch schlecht. Mit dem Bus geht’s zum Pier 39, denn für heute haben wir für sagenhafte 35 Euro ein kleines Auto geliehen, um auch mal über die Golden Gate Bridge hinaus zu kommen. Außerdem fühlt man sich hier ohne Auto doch irgendwie nur wie ein halber Mensch 😉 weiterlesen

Rote Steine & Casinos: Reisebericht USA (Südwest) 2015 / Tag 14

TAG 14 / SAN FRANCISCO (CA)
Donnerstag, 07.05.2015 / Bedeckt, 19°C

Frühstück gibt es heute im angeblich besten Diner der Stadt: dem „Home Plate“ gleich um die Ecke. Ein Tipp unseres Rezeptionisten von gestern Abend. Es wird komplett von Asiaten geführt und ist knallvoll. Das Essen war wirklich gut, aber der Preis … Na ja, das hatten wir ja schon. Muss man sich hier wohl dran gewöhnen. weiterlesen

Rote Steine & Casinos: Reisebericht USA (Südwest) 2015 / Tag 13

TAG 13 / LAS VEGAS (NV)-SAN FRANCISCO (CA)
Mittwoch, 06.05.2015 / Sonnig, 30°C/20°C

Auf dem Weg zum Starbucks-Frühstück sehen wir einen Stretch-Hummer vor dem Hoteleingang stehen. Einen Hummer! Streched! In Camouflage-Farben … Laut Werbung ist das wohl das Abholgefährt für Leute, die ein bisschen Spaß auf einem Schießstand gebucht haben. Da hätte ich ja auch noch Lust drauf gehabt, war mir aber leider etwas teuer. weiterlesen

Rote Steine & Casinos: Reisebericht USA (Südwest) 2015 / Tag 12

TAG 12 / LAS VEGAS (NV)
Dienstag, 05.05.2015 / Sonnig, 30°C

Nach einem Starbucks-Frühstück besteigen wir den GMC, um wie gestern Richtung Norden zu cruisen. Man kann doch nicht in Vegas abhängen, ohne sich auch einmal ein paar Wedding-Chapels angesehen zu haben! An einer Straße finden wir gleich mehrere der Sorte. Ist das billig, ist das kitschig, ist das abgefahren! weiterlesen

Rote Steine & Casinos: Reisebericht USA (Südwest) 2015 / Tag 11

TAG 11 / LAS VEGAS (NV)
Montag, 04.05.2015 / Sonnig, 30°C

In jedem Urlaub – OK, zumindest in bisher jedem USA-Urlaub, also zwei – kommt der Tag, an dem es nicht allzu viel zu berichten gibt … SHOPPING! Wir haben uns das Outlet im Norden auserkoren. Alles in allem so im Nachhinein betrachtet waren wir etwas enttäuscht. Aber andererseits, der Dollar steht weitaus teurer als bei unserem Outlet-Besuch in Maine vor drei Jahren und davon abgesehen ist eine Levi’s für 20 Dollar immer noch toll. weiterlesen

Rote Steine & Casinos: Reisebericht USA (Südwest) 2015 / Tag 10

TAG 10 / ST. GEORGE (UT) – LAS VEGAS (NV)
Sonntag, 03.05.2015 / Sonnig, 28-35°C

Nach dem besten Hotel-Frühstück des ganzen Urlaubs (von immerhin vier Hotels mit Frühstück) beeilen wir uns, das Süvchen vor der Tür vollzuladen und ab Richtung Las Vegas zu düsen. Nach einer Stunde des Weges machen wir aber erst einmal Halt im Valley of Fire. Zum Abschluss der „Natur-Tour“ dieses Urlaubs dürfen es ruhig noch mal ein paar rote Felsen sein. weiterlesen

Rote Steine & Casinos: Reisebericht USA (Südwest) 2015 / Tag 9

TAG 9 / PAGE (AZ) – ZION NP – ST. GEORGE (UT)
Samstag, 02.05.2015 / Sonnig bis wolkig, 23-28°C

Um halb acht wird das Frühstück unter der schon warmen Sonne Arizonas eingeworfen. Dann ist Packen angesagt und über den Lake Powell Staudamm rüber fahrend winken wir Page zum Abschied. Bereits nach 20 Minuten erreichen wir die Grenze zu Utah. Eigentlich müssten wir unsere Uhren jetzt eine Stunde vor stellen, den Zirkus machen wir für diesen einen Tag aber nicht mit. weiterlesen

Rote Steine & Casinos: Reisebericht USA (Südwest) 2015 / Tag 8

TAG 8 / PAGE (AZ)
Freitag, 01.05.2015 / Sonnig, 30°C

Zum allerersten Mal in diesem Urlaub schlafen wir mal so richtig aus … also bis 08.30 Uhr. Das Hotel-Frühstück ist gar nicht so schlecht, es gibt sogar Warmes! Nur die Waffeln zum selber backen schmecken mal wieder nach Pappe. Danach geht’s los zur bereits zu Hause vorgebuchten Tour in den Antilope Canyon am Ortsrand von Page. Dieses Naturwunder liegt auf Indianergebiet und so sind auch alle Mitarbeiter der Canyon Tours Indianer. weiterlesen